Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einfließen lassen — anbringen, andeuten, ansprechen, beiläufig bemerken/erwähnen/nennen, berühren, dazwischenwerfen, einen Einwurf machen, einflechten, einstreuen, einwerfen, fallen lassen, kurz sprechen, nebenbei sagen, streifen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einfließen — Einfließen, verb. irreg. neutr. (S. Fließen,) mit dem Hülfsworte seyn, hinein fließen. 1) Eigentlich, in welchem Verstande doch dieses Wort wenig gebraucht wird. Ströme, welche in das Meer einfließen, besser fließen. 2) Figürlich. Etwas in eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einfließen — Einfluss besitzen * * * ein||flie|ßen 〈V. intr. 138; ist〉 1. hineinfließen in (Flüssigkeiten), münden 2. 〈fig.〉 hinzukommen, einströmen (Gelder) ● seine Spende floss in einen Kinderhilfsfonds ein; er hat gesprächsweise einfließen lassen, dass …   Universal-Lexikon

  • einfließen — ein·flie·ßen (ist) [Vi] etwas fließt in etwas (Akk) ein meist eine Flüssigkeit gelangt in ein Gewässer, ein Kanalsystem o.Ä.: In den Kanal fließen Abwässer ein 2 etwas fließt (irgendwo) ein etwas bewegt sich in ein bestimmtes Gebiet ≈ etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • einfließen — einfließen:e.lassen:⇨erwähnen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anklingen lassen — einfließen lassen; andeuten; mit dem Zaunpfahl winken (umgangssprachlich); signalisieren; durchklingen lassen; anschneiden; vorgreifen …   Universal-Lexikon

  • durchklingen lassen — einfließen lassen; andeuten; mit dem Zaunpfahl winken (umgangssprachlich); anklingen lassen; signalisieren …   Universal-Lexikon

  • fallen lassen — 1. herunterwerfen, loslassen; (ugs.): herunterschmeißen. 2. a) abgehen, ablassen, abrücken, abschwören, absehen, aufgeben, begraben, einstellen, fahren lassen, verwerfen, verzichten; (geh.): Abstand nehmen; (ugs.): sich verabschieden. b) sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • mit dem Zaunpfahl winken — einfließen lassen; andeuten; anklingen lassen; signalisieren; durchklingen lassen * * * Mit dem Zaunpfahl winken   Ein Wink mit dem Zaunpfahl …   Universal-Lexikon

  • einlassen — aufnehmen; hereinlassen; zulassen * * * ein|las|sen [ ai̮nlasn̩], lässt ein, ließ ein, eingelassen: 1. <tr.; hat jmdm. Zutritt gewähren: er wollte niemanden einlassen. 2. <tr.; hat (in einen Behälter o. Ä.) einlaufen lassen: Wasser in die… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.